Öffnungszeiten

 

Montag:         17.00 - 20.30 Uhr

 

Dienstag:         9.00 - 11.00 Uhr 

                    16.00 - 21.30 Uhr

 

Mittwoch:        9.00 - 11.00 Uhr 

                   17.00 - 20.30 Uhr

Donnerstag:     9.00 - 11.00 Uhr 

                   16.00 - 20.30 Uhr

Freitag:           9.00 - 11.00 Uhr 

                           15.30 - 21.30 Uhr

       Samstag:        Auf Anfrage

Sonntag:       10.00 - 11.00 Uhr

 

Kontakt

Sarantoudis
Sport Martial Arts Center
Brückenwiesenweg 14
D-74676 Niedernhall

Tel.: 0794055007

Mobil: +49 (0)1723247084
info@ssmac.de

  • Facebook Social Icon
FIND US

26.07.2019

29.10.2018

27.07.2018

Please reload

Aktuelle Einträge

Das S-SMAC Team auf den Irish Open

 

Vom 2. bis zum 6. März fanden in Dublin die Irish Open statt. Unter den rund 4000 Teilnehmern fand sich auch dieses Jahr unser S-SMAC Team mitsamt Trainer Timmy und Stergi Sarantoudis. Auch wenn nicht alle sich einen Podiumsplatz erkämpfen konnten - die Leistung des Team konnte sich sehen lassen!


Für Carolin Sumski, Oliver Kreis, Anna-Sophie Kreis und Stefanie Megerle endete das Turnier jeweils im Viertelfinale. Sie mussten sich starken Gegnern geschlagen geben und verfehlten nur knapp das Halbfinale und die damit einhergehende Bronzemedaille. Michael Boschmann schied in der Vorrunde aus. Aufgrund einer Knieverletzung konnte er seine gewünschte Leistung leider nicht abrufen. Auch Junioren Kämpferin Antonia Lorenz musste ihren Kampf schweren Herzens verletzungsbedingt abbrechen. Leichtkontakt Starter Chris Presigke schied im Kampf gegen einen sehr starken Polen aus.
 

Nachwuchstalent Justin Klöss dagegen überraschte jeden mit seinem Potenzial und zeigte, wie sehr er sich in nur wenigen Monaten verbessern konnte. Es gelang ihm, mehrere harte Kämpfe gegen starke Kontrahenten für sich zu entscheiden und sich dadurch den dritten Platz zu sichern.
Eine Bronzemedaille ging auch an Timmy Sarantoudis, der sich souverän bis ins Halbfinale kämpfte, sich dort dann aber einem starken Gegner aus Italien geschlagen geben musste.

 

Wir gratulieren jedem Sportler für die starke Leistung und sind gespannt, was das Jahr 2017 noch für uns bereit hält!

 

 

Please reload

Please reload

Archiv